Der Herbst steht vor der Tür, die letzten warmen Tage sollten Sie genießen.

 

Leider hat in diesem Jahr das Wetter den Obst und Gemüsebauern richtig zugesetzt.

Sie werden es bemerkt haben, dass sich die Preise meist nach oben bewegt haben.

Die Inflationsrate ist so hoch wie seit fast 28 Jahren nicht mehr.

Auch wir bleiben davon nicht verschont.

__________________________

Wir der Fruchtgarten Solln, bleiben unserer Linie treu und kaufen nur Qualität ein, die auch schmeckt.

Wie schon erwähnt, der Herbst klopft an und das Angebot ändert sich fast schon täglich.

Die Pfirsiche und Nektarinen aus Frankreich schmecken noch gut und sind saftig.

Es wird sie jedoch nicht mehr lange geben.

Jetzt heisst es, die Traubensaison ist im vollen Gange.

Da gibt´s die kernlose in weiss und rose. ( für die Kinder )

Wer es recht süß mag, der muss die Erdbeertraube probieren.

Die weisse Muskat-Traube hat ein tolles Aroma.

Die kann nur noch von der blauen Muskatier getoppt werden.

Nicht zu vergessen, die Bodenseer Äpfel sind schon im Regal.

Um sich für die kalten Tage mit Vitaminen aufzutanken, der sollte anfangen Ananas, Papaya, Mango und diverse Exoten zu essen.

______________________________

Im Gemüseregal finden wir immer noch frisches vom Münchner Gärtner.

Brokkoli, Kraut, Karotten, Kohlrabi, Fenchel, Zuchini und natürlich "a guade Kartoffe".

 

NEU: die ersten französischen Schälnusse sind da. kg 9,98€

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr kommen.

 

 

Selbstverständlich können Sie Ihre Bestellung auch telefonisch (791 73 95 ) oder per Mail ( carmenbl64@googlemail.com )  aufgeben.

Ab 25.-€  beliefern wir Sie kostenlos.

 

 

Ihr Team vom Fruchtgarten Solln

 

 

 

 

  ,

eigenes Bild